Wir machen Ihr Leben einfacher.

Corona-Tools

Anwendungsbeispiel
Corona-Tools mehr Info

Einfache Nach­verfolgung mit Konsentas

Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion füllen online das Formular für die Nachverfolgung aus. Dabei werden Personen der Kategorie I und II erfasst. Das Gesundheitsamt erhält die Daten in digitaler Form und die automatisierte Benachrichtigung per E-Mail und SMS spart den Mitarbeitern viel Zeit. Die Daten werden verschlüsselt gespeichert und stehen nur dem Gesundheitsamt zur Verfügung!

Anwendungs­beispiel PDF download

Effiziente Kontakt­personen - Nach­verfolgung ­mit Konsentas

Die hohen Neuansteckungsfälle stellen eine fast nicht zu bewältigende Herausforderung der Gesundheitsämter da. Die Kontaktpersonen Nachverfolgung ist ein umfangreicher Prozess.
Es müssen nicht maschinenlesbare Unterlagen händisch ausgewertet werden, telefonische Rücksprachen mit infizierten Personen gehalten werden und alle Kontaktpersonen kontaktiert werden. All dies dauert wertvolle Zeit.
Um diese Arbeit zu unterstützen kann Konsentas eingesetzt werden. Dazu werden Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion dazu aufgefordert das Formular in Konsentas auszufüllen.

Telefonische Abfragen digitalisiert

Der Online-Prozess erfasst Kontaktdaten und führt die Person durch die Fragen. Im Laufe des Prozesses werden Kategorie I und Kategorie II Personen erfasst. Die Abfragen können durch die Flexibilität von Konsentas schnell und einfach angepasst werden.

Medienbruch­freie Über­mittlung

Die infizierte Person übermittelt die relevanten Daten online. Dem Gesundheitsamt liegen die Daten in maschinenlesbarer Form und können so medienbruchfrei in andere Fachverfahren übertragen werden.

Automatisierte Benachrich­tigung spart wertvolle Zeit

Die erfassten Kontaktpersonen werden direkt umgehend automatisiert per E-Mail und SMS kontaktiert. Dies spart wertvolle Zeit und sorgt dafür das potenziell infizierte Kontaktpersonen ohne Verzögerung informiert werden können. Kategorie I und Kategorie II Kontaktpersonen können gesonderte Nachrichten und Aufforderung bekommen.

Entlastung des Gesundheits­amts

Durch die medienbruchfreie Übermittlung entfällt Telefonzeit für das Abfragen von Daten. Ebenfalls müssen diese nicht durch Mitarbeiter im Gesundheitsamt eingegeben werden.

Flexibel konfigurierbarer Prozess

Durch Konsentas kann der Prozess beliebig angepasst werden. So können Kontaktpersonen beispielsweise, den Erhalt der Nachricht bestätigen oder sogar noch Fragen beantworten, auf Grund dessen Entscheidungen über weitere Maßnahmen getroffen werden können.